Business-Englisch-Gruppen-Training

Firmeninterternes Gruppentraining Business-Englisch

Die Erfahrungen, die ich in den letzten 21 Jahren gesammelt habe, haben gezeigt, dass es möglich ist, mit sehr kleinen Gruppen von nicht mehr als 4 bis 5 Teilnehmern zu arbeiten, wenn die Menschen bereit sind, außerhalb der 60 oder 90-minütigen Gruppenarbeit ein wenig zu arbeiten.
Damit meine ich Hausaufgaben!

Ich kann Sie fast hören, wie Sie die Worte – “Hausaufgaben! Wie viele Hausaufgaben?”

Nicht viel und ich meine wirklich nicht viel. Nichts im Vergleich zu Ihrer Schule, Ausbildung oder Universität, aber ein wenig kann sich in einem vollen Tages- und Wochenplan als ziemlich viel fühlen, aber was ich meine, ist in der Regel weniger als 30 Minuten einmal pro Woche zusätzlich zu den eigentlichen Englischkursen. Ich habe bemerkt, dass diejenigen, die diese zusätzliche Zeit investieren, die es ihnen erlaubt, das, was während der letzten Unterrichtsstunde geschah, zu überprüfen, enorm profitieren und Vertrauen in Sprünge und Grenzen gewinnen, verglichen mit denen, die es nicht tun.

Eine einfache Überprüfung der Zeiten und des verwendeten Vokabulars kann eine große Hilfe sein. Dies zu bedenken, wenn man allein zu Hause oder am Schreibtisch ist, ist eine gut investierte persönliche Zeit und das Geld der Firma.

Einige Menschen ziehen es vor, in Gruppen zu lernen, weil a.) der Fokus nicht nur auf ihnen liegt und b.) sie anderen zuhören können, die sprechen und auch den Vorteil “Zusammen arbeiten und lernen” genießen. In einer so kleinen Gruppe hat jeder die Möglichkeit zu sprechen und sich auszudrücken, auch die ruhigeren, introvertierteren Menschen haben die Möglichkeit, etwas zu sagen und dadurch mehr Selbstvertrauen zu gewinnen.

Je nach Gruppenchemie kann während des Trainings viel Spaß gemacht werden. Spaß ist ein Wort, das ich mit Zögern verwende, denn traditionell wird das Lernen und Arbeiten beim Spaß haben und vielleicht durch laute Stimmen und Lachen ausgedrückt, manchmal, wenn nicht sogar oft verpönt. Der Abteilungsleiter eines namhaften Hamburger Verlages freute sich immer, wenn seine Mitarbeiter um 8.00 Uhr morgens während der Englischkurse lachten. Er war (und ist immer noch) ein sehr beliebter Abteilungsleiter, und die Damen, die ich trainiert habe, fanden seinen Führungsstil und seine Persönlichkeit sehr gut. Ich habe auch gerne dort gearbeitet.

Ablauf des Gruppensprachtrainings

Zuerst wird den zukünftigen Teilnehmern ein Einstufungstest ausgehändigt, ein kurzes Telefoninterview oder ein persönliches Interview ausgewertet und dann werden die Personen in Gruppen eingeteilt, die ihrem Verständnis- und Sprachniveau entsprechen.

Sobald die Sprachziele der Gruppe besprochen sind, beginne ich die ersten Sitzungen mit einem Überblick über die Zeitformen und warum, wann und wie sie verwendet werden. Diese werden in Rollenspielen unter Verwendung bestimmter Signale oder Schlüsselwörter praktiziert, die allgemein als mit den Zeitformen verbunden angesehen werden.

Der Aufbau von relevantem Vokabular ist auch ein wichtiger Aspekt für die zunehmende aktive Verwendung von Wörtern, und dies geschieht durch die Erstellung von maßgeschneiderten Vokabelkarten. Diese werden bei jedem anschließenden Training “gespielt”, und die Teilnehmer müssen Sätze bilden, um die Bedeutung in ihrem Langzeitgedächtnis zu verankern

Alle Aktivitäten, die auch Spiele, weitere Rollenspiele und Hausaufgaben beinhalten, helfen den Teilnehmern, viel mehr Selbstvertrauen beim Sprechen und natürlich beim Schreiben über ihre speziellen Geschäftsinhalte zu gewinnen.

Englisch ist die Sprache des Welthandels, warum nicht verbessern Sie die Wissensdatenbank Ihrer Mitarbeiter und das Vertrauen in diese Sprache jetzt, rufen Sie mich an oder mailen Sie mir unter den unten angegebenen

Kontaktnummern und E-Mail-Adressen für ein Treffen, Bedürfnisse und Startdatum Diskussion.

Ich freue mich darauf, bald von Ihnen zu hören und zu lesen.