Sprachreisein auf die Britischen Inseln

Ich habe Bildungsreisen in mein Heimatland Großbritannien hinzugefügt. Ich nehme Minigruppen auf anregend aktive Touren durch ausgewählte Regionen mit, diese Kurztrips können vorher besprochen werden, damit die Qualität, das Ambiente und der Komfort verstanden werden. Diese aufregenden Reisen haben bisher vier Tage gedauert, und da die Gruppen sehr klein sind, ist es möglich, nach Belieben anzuhalten, zu starten und die Pläne zu ändern. Ich plane die Route vor, und diese kann beliebig angepasst werden.

Bisher habe ich Menschen nach London gebracht, aber meine Stärke liegt nicht unbedingt in den großen Städten, sondern in der herrlichen englischen (später schottischen und irischen) Landschaft. Im Jahr 2011 reisten wir nach Warwick Castle mit seinen spektakulären Mauern, Bergfried, Interieur und Gelände. Später fuhren wir zu den wunderschönen Malvern Hills, wo wir am nächsten Morgen sowohl den Herefordshire Beacon als auch den Worcestershire Beacon wanderten, dann zum berühmten Morgan Motor Company Hersteller des Morgan Autos seit 1909; danach eine wunderschöne Fahrt durch die Cotswolds über das Jacobean Chastleton House und die sehr alten Rollright Stones; Ankunft in der wunderschönen Stadt Oxford am frühen Abend für ein Pub-Dinner.

Der folgende Tag wurde mit dem Besuch der zahlreichen historischen Stätten dieser schönen Stadt verbracht.

Reise nach Yorkshire

2012: organisierte ich eine wunderbare Reise nach Yorkshire, Englands größter Grafschaft. Nach der Landung am Flughafen von Manchester fuhren wir in das so genannte Bronte Country und blieben in dem malerischen Dorf Haworth, in dem die Bronte-Schwestern lebten (Jane Eyre). Von dort aus fuhren wir über die Yorkshire Moors nach Whitby, an die Nordseeküste und bekannt nicht nur für ihre Schönheit, sondern auch für die Lage von Draculas Ankunft in England in Bram Stokers ursprünglichem Vampirbuch: Dracula. Besuch der Käsereien, der schönen Stadt York, Besuch einer alten Abtei, die König Heinrich VIII. während der Reformation geschlossen hat.

Ausflug nach Bonny Scotland

2013: ein siebentägiger Ausflug nach Bonny Scotland, Landung in Edinburgh und ein Tag der Besichtigung dort, dann weiter zu einem Schloss, wo wir fünf Sterne Behandlung und Essen erhielten, über den außergewöhnlichen Cairngorms Nationalpark in die Findhorn Gemeinde. Danach wurde Inverness besucht und natürlich eine spektakuläre Fahrt entlang des Loch Ness und ein Besuch des Urquhart Castle an seinen Ufern. Die Tour wurde mit dem Besuch weiterer Seen und der Besichtigung des berühmten Viadukts in Harry Potter-Filmen, über das Hogwarts Express fährt, abgeschlossen.

Englisch sprechen auf Reisen in Irland

2014: Die Irische Republik war die Wahl eines Kunden, ich wurde gebeten, die Reise zu planen und zu organisieren, wie bei allen früheren Reisen auf die Britischen Inseln und wählte einige spannende Aspekte in Dublin. Der schöne Glendalough war einer der Orte, die ich gewählt habe, von dort aus fuhren wir nach Limerick, einer niedlichen kleinen Stadt im Südwesten Irlands, von dort zu den spektakulären Cliffs of Moor of Moher und einem unvergesslichen Abend mit irischer Volksmusik in der örtlichen Bar. Dann querfeldein, spontan einen Höhlenkomplex besuchend und dann durch das schottische Hochland wie eine Landschaft nach Delphi, fuhren wir von hier aus nach Norden und nahmen eine Fähre, nachdem wir ein lokales Museum über die Kartoffelknappheit in Irland besucht hatten, und blieben eine Nacht auf Clare Island, auf der wir den Berg bestiegen, um an einem wunderbar sonnigen Tag mit einem unglaublichen Blick über die Küste begrüßt zu werden.

Wir fuhren Richtung Norden nach Sligo und dem unglaublichen Ben Bulbin und besuchten die kleine Stadt Sligo, bevor wir zurück nach Dublin und zurück nach Hamburg flogen.

Alle diese Reisen wurden mit Blick auf meine Kunden organisiert. Ich hatte freie Hand und wurde von den Kunden sehr geschätzt.

Mein Job war es, während der ganzen Reise zu fahren, Englisch zu sprechen und ihr Englisch zu korrigieren und dabei Spaß, Freude und neues zu erleben.